Video
Feedback
Newsletter
Drucken

Beratungsstellen

Österreich verfügt über eine Vielzahl von Beratungs- und Begleitungsangeboten am Übergang Schule und Beruf:

Koordinierungsstelle AusBildung bis 18 Steiermark

Die Koordinierungsstelle AusBildung bis 18 Steiermark unterstützt die für das Ausbildungspflichtgesetz zuständige Behörde, das Sozialministeriumservice, bei nicht hoheitlichen Aufgaben. Sie fungiert als zentrale Informationsdrehscheibe und Anlaufstelle für alle Fragen und Informationen rund um die AusBildung bis 18 in der Steiermark und für alle an der Umsetzung der NEBA-Angebote (www.neba.at) und am Übergang Schule-Beruf Beteiligten.

>> Zur Koordinierungsstelle AusBildung bis 18 Steiermark

Jugendcoaching

Jugendcoaching und Clearing sind Dienstleistungen an der Schnittstelle Schule und Beruf in enger Zusammenarbeit mit den Schulen und zielen darauf ab, ausgrenzungsgefährdeten Jugendlichen durch Beratung, Begleitung und Case Management den Fähigkeiten entsprechende Perspektiven aufzuzeigen und durch individuelle Unterstützungspakete die Leistungsfähigkeit zu fördern. So kann über einen möglichst langfristigen Verbleib im (Aus-)Bildungssystem eine höhere Qualifizierung gewährleistet und eine anschließende Aufnahme in die individuell bestmögliche arbeitsmarktpolitische Maßnahme vorbereitet werden.

Regionales Jugendmanagement

In jeder der sieben steirischen Großregionen gibt es einen regionalen Jugendmanager bzw. eine regionale Jugendmanagerin. Es gibt sechs verschiedene Handlungsfelder, in denen die JugendmanagerInnen tätig sind:

  • Bildungs- und Berufsorientierung
  • Jugendinformation und -beratung
  • Jugendschutz und Prävention
  • Jugendliche Lebenswelten
  • Jugendkultur und kreative Ausdrucksformen
  • Gesellschaftspolitische Bildung und Partizipation

Die JugendmanagerInnen stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Regionale BBO-Koordination

In jeder der sieben steirischen Großregionen gibt es einen regionalen BBO-Koordinator bzw. eine regionale BBO-Koordinatorin.

Die BBO-Koordinationen arbeiten auf strategischer Ebene und ...

  • ... recherchieren Angebote, Daten und Fakten.
  • ... identifizieren Bedarfe und Problemlagen.
  • ... empfehlen Aktivitäten und Kooperationen.
  • ... bringen Personen und Organisationen zusammen.
  • ... informieren Gremien, Träger und Institutionen.
  • ... beobachten regionale Entwicklung und Trends.
  • ... evaluieren relevante Zahlen und Daten.

>> Nähere Informationen zur BBO-Koordination

Tipp für Eltern

Nutzen Sie die Angebote der unterschiedlichen Beratungs- und Servicestellen, stellen Sie Ihre Fragen.

Alle Antworten rund um die Ausbildungspflicht bis 18 erhalten Sie von der Koordinierungsstelle AusBildung bis 18 Steiermark

www.kost-steiermark.at

Hinweis

Alle Beratungsstellen finden Sie auch in der Angebotslandkarte

Die Webseite Jugendwegweiser wurde im Rahmen des ESF SP 2 "Schnittstelle Bildung - Arbeitsmarkt" entwickelt. Mit Unterstützung von:
Arbeitsmarktservice Steiermark AK Steiermark Das Land Steiermark (Gesellschaft und Gernerationen) Bundessozialamt