Video
Feedback
Newsletter
Drucken

Wohnen

Wenn Jugendliche es zuhause nicht mehr aushalten, laufen sie oft weg und landen schließlich auf der Straße. Dabei gibt es einige Anlaufstellen in der Steiermark, wo Jugendliche unterkommen können - vorübergehend oder längerfristig. Und wo man sich um ihr Wohlergehen kümmert.

Schlupfhaus - Notschlafstelle für Jugendliche

Jugendnotschlafstelle für Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren. Ausruhen, Essen, Duschen, Wäsche waschen, Übernachten, Gesprächsangebot, Information, Kontakte zu Eltern/Jugendamt herstellen; kostenlos und unverbindlich. Sa - Mo: 18:00 -  9:00, Di - Fr: 18:00 - 11:00
www.caritas-steiermark.at

Tartaruga - Schutz und Hilfe für Jugendliche

Jugendliche finden hier, wenn sie von zu Hause abgehauen sind, jemanden zum Reden brauchen, nicht bei ihrer Familie wohnen wollen oder können oder sich einfach nur in einer Krise befinden, jederzeit telefonische und persönliche Beratung und im Bedarfsfall Schutz und Aufnahme mit begleitender Betreuung. Auch Eltern können sich an Tartaruga wenden. Täglich von 00:00 bis 24.00.
www.jaw.or.at

Wohngemeinschaft "Offene Tür" der Caritas

Die Wohngemeinschaft bietet jugendlichen Schwangeren und Müttern mir ihren Kindern Wohnraum und unterstützt sie in der Bewältigung des Alltags. Die Klientinnen sollen während des Aufenthaltes auf ein selbstständiges Leben mit Kind außerhalb der WG vorbereitet werden.
www.carits-steiermark.at

Wohngemeinschaft EVA - Carnerigasse

Betreute Wohnplätze für schwangere jugendliche und erwachsene Frauen und Müttern mit Kindern. In der Wohngemeinschaft lernen junge Frauen und Mütter einen Rahmen zu schaffen, welcher der Entwicklung und Förderung der Kinder dient, eigene Ressourcen zu nutzen und reale Lebenspläne zu entwickeln.
www.caritas-steiermark.at

Die Burg

Die Einrichtung ist eine Beratungs- und Zufluchtsstelle für maximal acht weibliche und/oder männliche Kinder und Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren in Krisensituationen. Krisenunterbringung bis max. 12 Wochen, Aufnahme rund um die Uhr möglich.
www.hilfswerk.at

SOS Kinderdorf

Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenslagen zu unterstützen, gemeinsam mit ihnen (und den Eltern) Wege aus familiären Krisen zu suchen und ihnen ein liebevolles Zuhause und Aufwachsen in Würde zu ermöglichen - das ist die Zentrale Vision von SOS-Kinderdorf.
www.sos-kinderdorf.at

Caritas - Haus Elisabeth

Das Haus Elisabeth ist eine erste Anlaufstelle für alle volljährigen Frauen und deren Kinder in der Not.
www.caritas-steiermark.at

Verein Ubuntu

Das Angebot richtet sich an junge Männer/junge Frauen, die die Erfahrung gemacht oder das Gefühl haben, dass sie es alleine nicht schaffen und Unterstützung und Begleitung auf ihrem Weg ins normale Leben in Anspruch nehmen wollen.
www.ubuntu.or.at 

Avalon - Notschlafstelle für Jugendliche

In Krisen oder wenn es um Wohnen, Arbeit oder Sucht geht können wir hilfreich zur Seite stehen. Gemeinsam schaffen wir das!
www.verein-avalon.at 

Die Webseite Jugendwegweiser wurde im Rahmen des ESF SP 2 "Schnittstelle Bildung - Arbeitsmarkt" entwickelt. Mit Unterstützung von:
Arbeitsmarktservice Steiermark AK Steiermark Das Land Steiermark (Gesellschaft und Gernerationen) Bundessozialamt