Betriebsbesichtigungen

Betriebsbesichtigungen ermöglichen Jugendliche reale Einblicke in Berufe, Branchen und auch in die Betriebe. Durch ein direktes Kennenlernen des Berufsumfelds und Ausprobieren von bestimmten Tätigkeiten können Interessen und Talente abgeklärt werden.

Take Tech
Die Steirische Wirtschaftsförderung SFG zielt mit diesem Projekt auf die Bewusstseinsbildung und Vernetzung von Schulen und Wirtschaft ab, um Fachkräfte für stark nachgefragte technische bzw. naturwissenschaftliche Berufe zu begeistern und zu finden.
>> Take Tech

Erlebniswelt Wirtschaft

Innovative Unternehmen öffnen ihre Türen für Besucher*innen, die in spannenden Erlebnistouren hinter die Kulissen der Produktion blicken dürfen. Gestaltet und inszeniert wurden diese Erlebnistouren von der Kreativwirtschaft. Die Führungen können dabei für ganze Gruppen gebucht werden.
>> Erlebniswelt Wirtschaft

pro:Holz
Berufe mit der Schulklasse live erleben! Im Rahmen der angebotenen Betriebserkundungsprogramme werden die Schüler*innen nicht nur informiert, sondern nach Möglichkeit auch praktisch eingebunden, um eine möglichst reale Vorstellung von Forst- und Holzberufen zu bekommen.
>> Geniale Holzjobs

Klassenzimmer zu Gast in der Industrie
Zahlreiche Betriebe in der Industrie sind auf Erkundungen für Schüler*innen  eingestellt. Diese sollen die Möglichkeit haben, einen Einblick in den praktischen Ablauf bekommen.
>> mehr dazu

Explore Andritz
Mit dem Pilotprojekt „Explore ANDRITZ“ wird eine andere Art der Berufsorientierung geboten, bei der der Blick hinter die Kulissen eines steirischen Industriebetriebs spielerisch und früher als bisher ermöglicht wird.
>> mehr dazu

Bildungsworkshops der Arbeiterkammer Steiermark
Die AK Steiermark bietet eine Vielzahl an Workshops für Schüler*innen zum Thema Aus-, Weiterbildung und Beruf an. Durch diese werden theoretische und praktische Einblicke in unterschiedliche Themenfelder gegeben.
>> Bildungsworkshops
>> Zur Anmeldung

ABV Metall – „ABV mein Job“
Top-Unternehmen in der Technologiebranche machen gemeinsame Sache in der Fachkräftesicherung, indem Sie Lehrlingen eine duale Ausbildung in einem der ABV Unternehmen ermöglichen. Schulen, die im oder mit dem ABV kooperieren, genießen dabei zahlreiche Vorteile, die die Wirtschaftlichkeit, Qualität und Attraktivität betreffen.
>>www.ausbildung-erleben.at

Virtuelle Betriebsbesichtigungen in den WKO-Berufsinfozentren
Es stehen vor Ort Virtual-Reality-(VR)-Brillen zur Verfügung. Damit können Berufswelten interaktiv erkundet werden. Alternativ können auch mittels Web-App die Videos angesehen werden.